Erziehung

Hundeerziehung scheint so schwer - und ist doch so leicht, ja macht sogar grossen Spass, wenn man die wichtigsten Grundregeln beachtet. Hunde fordern unsere Aufmerksamkeit, wollen beschäftigt und zugleich belohnt werden. Genau hier setzt die richtige Hundeerziehung an.

Hundeerziehung ist Teamwork zwischen Ihnen und Ihrem Hund. Kommunizieren Sie mit Ihrem Hund, seien Sie konsequent aber liebevoll. Wichtig ist: Haben Sie Geduld mit Ihrem Vierbeiner!

Bindung aufbauen heisst:
Beschäftigen Sie sich gezielt mit Ihrem Hund (Spiel, Training, Körperkontakt) Setzen Sie Grenzen, treten Sie souverän auf und verhalten Sie sich gerecht und strahlen Sie innere Autorität aus.
Damit der Hund weiss, woran er ist, verhalten Sie sich ruhig und deutlich, fair, konsequent und liebevoll. Sonst wird Ihr Hund - je nach Typ - machen was er will oder er verhält sich selber unsicher.

Die richtige Kommunikation mit dem Hund ist die Voraussetzung für eine erfolgreiche Erziehung. Kommunizieren Sie mit Ihrem Hund und loben Sie ihn in den richtigen Momenten.
Meine Homepage als Coiffeuse
www.lang-oder-kurz.ch
ATN-Absolvent-Tierpsychologie-Ausbildung-ATN-Akademie_v1.png